Mehrere Swap Partitionen gleichzeitig nutzen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lexus   
Dienstag, den 17. November 2009 um 00:58 Uhr

Verwendet man mehrere Swap Partitionen, so koennen diese gleichzeitig benutzt werden. Der Kernel verwaltet sie dann automatisch ueber einen Raid Mechanismus und erziehlt so hoehere Performance beim auslagern. Damit dies gelingt, muessen die Partitionen allerdings mit der selben Prioritaet versehen werden.

Die Prioritaet einer Swap Partition stellt man in der Datei "/etc/fstab" ein. Hier befindet sich fuer jede Swap Partition ein Eintrag der Form:

/dev/hdx swap swap defaults,pri=n 0 0

Das "n" steht dabei fuer eine Zahl die angibt, in welcher Reihenfolge auf die unterschiedlichen Partitionen zurueckgegriffen wird. So kann eine "reserve" Swap Partition auf einer langsamen Festplatte bereitgehalten werden auf die erst zugegriffen wird, wenn die "schnelle" Swappartition voll ist.

Vergibt man hier nun fuer zwei Partitionen die selbe Prioritaet, so greift der Kernel "gleichzeitig" auf beide Parititionen zu.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. November 2009 um 00:04 Uhr
 
© 2008 www.123computerhilfe.de