Anzeige von Dateien einschraenken PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lexus   
Dienstag, den 17. November 2009 um 00:56 Uhr

Mit Wildcards ist es moeglich auszuwaehlen, welche Inhalte eines Verzeichnisses man sehen moechte - allerdings kann man mit ihnen auch angeben, was man nicht sehen will. Hat man ein Verzeichnis mit vielen Dateien, und will man nur solche Dateien sehen, die nicht mit einem bestimmten Buchstaben anfangen so kann man sich mit folgendem Wildcard behelfen:

ls -d [a-ln-z]*

Mit diesem Befehl werden alle Dateien angezeigt, die mit einem Kleinbuchstaben beginnen, allerdings nicht solche die mit "m" anfangen (a bis l und n bis z). Der Parameter "-d" sorgt dafuer, dass der Inhalt von Unterverzeichnissen nicht angezeigt wird. Das Intervall der Anfangsbuchstaben kann

zusammengesetzt werden. So fuehrt

ls -d [A-Za-ln-z0-9]*

zur Anzeige aller Dateien, die mit Zahlen oder Grossbuchstaben und allen Kleinbuchstaben bis auf "m" beginnen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. November 2009 um 23:54 Uhr
 
© 2008 www.123computerhilfe.de